Zurück zum Jobportal

Sachbearbeiter Einkauf (m/w/d)

Zusammenfassung

Essen
Vollzeit, 40 Stunden

Wir suchen für ein Unternehmen aus der Energiebranche für den Standort Essen einen Sachbearbeiter Einkauf (m/w/d), die Stelle ist vorerst befristet bis zum 31.12.2022 mit der Option auf Verlängerung/ Übernahme

Unser Partner ist ein bundesweit führendes Energieunternehmen in Deutschland. Rund 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für die zuverlässige Versorgung mit Strom und Erdgas sowie die Etablierung weiterer Kundenlösungen in Bereichen wie Photovoltaik oder Elektromobilität.

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung eines reibungslosen Bestellprozesses sowie zeitnahe Bearbeitung der Anfragen von Bedarfsträgern/Anforderern sowie die Annahme und Prüfung von Bestellanforderungen
  • Kommunikation/ Abstimmung der Bedarfe zu/mit den verantwortlichen Global Category Managern (GCMs) und Sicherstellung der sachgerechten Nutzung von Rahmenverträgen innerhalb der Supply Chain Organisation
  • Vorbereitung und Erstellung von Bestellungen (in SAP MM)
  • Prüfung des Präqualifikations-Status der Lieferanten vor Bestellanlage
  • Nachhalten des Unterschriftenlaufs und Anfrage-/Bestellversand
  • Koordination, Unterstützen und Durchführung von Archivierungs-Aktivitäten im Rahmen des P2P Prozesses
  • Durchführung des Mahnwesens (z.B. Liefertermine, Rücklauf Auftragsbestätigung)
  • Nachverfolgung von Lieferungen und preisliche Rechnungsprüfung Sonstiges
  • Erstellen von SAP Verträgen und Hochladen von Informationen zu neuen Lieferanten
  • Lieferantenanlage und Stammdatenpflege
  • Kontierungsänderungen/Jahresendarbeiten/Obligobereinigung (in Abstimmung mit Koordination Performance/ Controlling)
  • Unterstützung der Regional Category Manager (RCMs) im Ausschreibungsprozess, bei Preisanfragen und Verhandlung von Einzelbedarfen

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossene Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Erfahrung im operativ, transaktionalen „Procure-to-Pay“-Einkaufprozess
  • Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Stakeholdern und BedarfsträgernTiefgehendes Verständnis von „Procure-to-Pay“-Einkaufsprozessen
  • ausgeprägte Fähigkeiten im Umgang mit SAP (Modul MM) System zur Administration des Bestell-/MRP- Prozesses
  • sicherer Umgang mit MS Office-Programmen
  • unternehmerisches Verständnis, Kunden- und Ergebnisorientierung
  • analytisches Denkvermögen
  • effiziente und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • positive Einstellung zu Veränderungsprozessen
  • sehr gute Deutschkenntnisse sind Voraussetzung, gute Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • sehr wenig Reisetätigkeit notwendig


Wenn Sie mehr erfahren möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihre direkte Ansprechpartnerin, Katharina Besold, ist unter der Telefonnummer +49 921 289 008 - 79 für Sie erreichbar.

Sollten Sie über eine berufliche Veränderung nachdenken, lohnt ein Gespräch auch über den aktuellen Anlass hinaus. Wir interessieren uns für Ihre Zielsetzung und bieten Ihnen einen unverbindlichen Austausch über die aktuelle Marktsituation, Karriere-Optionen und Bewerbungsstrategien.